Aventura Verde ist eine kleine Motorradvermietung auf La Palma, die sich um die Vermietung von Motorrädern kümmert, und nur darum. Jedes Motorrad ist Teil unserer Leidenschaft und genau so werden unsere Fahrzeuge gepflegt und gewartet. Wir dürfen wohl ohne Übertreibung sagen: „mehr Zweiradkompetenz und Leidenschaft besitzt auf dieser Insel keiner“. Wir legen Wert auf individuelle Betreuung und nicht auf Profit oder Umsatzrendite. Wir wollen Spaß mit den Motorrädern haben, einen freundschaftlichen Kontakt zum Kunden und betreiben mit diesen Leitsätzen unser Geschäft. Euch erwarten perfekt gewartete Motorräder, passend ausgesucht für die hiesigen Bedingungen.

Zur Historie

Motorräder bestimmen mein Leben (Olaf) seit meinem zwölften Lebensjahr und dies verlief über die Lehre als Zweiradmechaniker bei Honda, über Stationen bei Yamaha und Suzuki, um dann in der Selbstständigkeit zu gipfeln.

der Verkaufsraum

der Geschäftsraum in Deutschland

aktiv im Rennsport, hier am Lausitzring

Ein dritter Platz bei dem, von „PS“ – der Motorradzeitschrift ausgetragenen Wettbewerb für den besten Motorrad-Eigenbau Deutschlands, ein zweiter Platz als bester Mechaniker und viele Jahre aktivem Rennsport im Aprilia- und Triumph Cup sind Ausdruck dieser Leidenschaft.

Die Selbstständigkeit dauerte 25 Jahre, 15 Jahre davon als Vertragshändler der Marken Bimota, Ducati, Triumph und Voxan. Allesamt tolle Marken mit hohem emotionalem Wert.

Motorradvermietung auf La Palma

Vor elf Jahren haben wir die Firma in Deutschland verkauft und sind nach La Palma übergesiedelt. Und hier betreiben wir nun, immer noch mit der selben Begeisterung für Motorräder, die Firma Aventura Verde. Hier stellen wir die Motorräder nicht für viele Monate ins Winterquartier, hier fahren wir das ganze Jahr über bei bestem Wetter.

Aktuell

Derzeit bauen wir unsere neue Station, sie wird absolut genial, und wir hoffen, dass ihr sie im Winter 2018/19 genießen könnt. Lasst Euch überraschen! Wir sind vor einem Jahr von der „sonnenverwöhnten“ Westseite auf die Ostseite gezogen. Hier ist die Insel grüner, abwechslungsreicher und ja, hier regnet es eben auch ab und an mal im Winter…..und das ist gut so! Regen ist auf La Palma nämlich Mangelware, auch im Osten.

Für unsere Kunden sind wir dichter am Flughafen und die Hauptstadt Santa Cruz ist nur 10 Minuten entfernt.
Der Hafen mit seinen Kreuzfahrtschiffen versprüht den Charme der weiten Welt. Schaut Euch diese Insel einmal an, nicht wenige kommen immer wieder, andere ziehen hierher. In diesem Sinne…

Sonnige Grüße von Olaf und Kathrin